Direkt zum Inhalt

Dokumente zum Projekt

erstellt Titel Art Größe
10.03.21 DB | Presseinfo 1. Plenum 42.52 KB
09.03.21 ifok, DB | Folien 1. Plenum 3.78 MB
14.01.21 DB | Presseinfo Auftakt 67.59 KB
14.01.21 ifok, DB | Folien Auftakt 2.28 MB
10.12.20 DB | Folien Vorgespräche 909.46 KB
09.12.20 DB | Jitsi - Kein Ton? Hilfe für Video-Konferenz 264.85 KB
01.12.20 DB | Presseinfo Planungsauftrag 61.55 KB

Dokumente des Bundesverkehrsministeriums

Nachfolgend finden Sie fünf Modell-Varianten für das Bahnprojekt Hannover - Bielefeld. Die Varianten prüfen:

  • Ist das Projekt grundsätzlich machbar?
  • Wie hoch sind grob die Kosten?
  • Die Varianten sind für die DB Netz AG nicht verbindlich.

Auftraggeber war das Bundesverkehrsministerium (BMVI). Das Gutachterbüro Schüßler-Plan hat die technisch plausiblen Varianten erstellt.

Auf vielfachen Wunsch veröffentlicht das BMVI die ausführlichen Beschreibungen der für die Trassen- und Kostenprüfung der ABS/NBS Hannover - Bielefeld durch das Gutachterbüro Schüßler-Plan angefertigten Konzeptentwürfe. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um technisch plausible Entwürfe handelt, die lediglich die Prüfung der grundsätzlichen Machbarkeit eines Vorhabens zum Zweck der Abschätzung seiner voraussichtlichen Investitionskosten umfassen. Sie haben für den weiteren Planungsprozess keinerlei Verbindlichkeit und stellen keine Vorfestlegungen im Hinblick auf den jetzt gestarteten Planungsprozess der DB Netz AG dar.